SEC ermittelt gegen hunderte ICOs

BTC Echo Sun, 14 Oct 2018

Die US-amerikanische Börsenaufsicht Security and Exchange Commission (SEC) ermittelt dem Vernehmen nach gegen eine ganze Reihe von Initial Coin Offerings (ICOs). Dabei geht es im Speziellen um die Frage, ob ICOs juristisch betrachtet Wertpapiere sind und damit dem besonderen Investorenschutz unterliegen. Die SEC scheint härte Bandagen anzulegen. Wie Decrypt Media berichtet, befindet sich seit Jahresbeginn [...]   Source: BTC-ECHO Der Beitrag SEC ermittelt gegen hunderte ICOs erschien zuerst auf BTC-ECHO.